Travel Story «Praha»

Czech republic | 0 Comments 08 November 2006 - Last Update 20 November 2006

8.11.06
Poor old Cindy, I had to work until 12.00 am, whilst my little boyfriend was lying in bed and had the day off. Isn't that unfair....   But in a way it was good for me, i wasn't nervous because of the flight. I've had too many things to finish at work. 
The flight was ok, i've squeezed Jiris hand a bit though. In Prague at the airport we've had our first surprise, Iva, Jiri's Sister was waiting for us. We went to a nice little Mexican Restaurant (Hombre). Gorgeous food. Pavel (Iva's boyfriend) and Stanley (yeah he's Czech, and yeah his real name is Stanislav) joined us. It was a great evening, and i've started to use my sign language (I've used it at several occasions during those 6 days, cause Jiri wasn't always in "shape" to translate...), loved the people and their humor already

Arme Cindy, ich musste bis 12.00 Uhr arbeiten, während mein netter Freund zu Hause im Bett lag.... . Aber eigentlich war ich ja froh, so musste ich nicht an den Flug denken und war nicht nervös, hatte zu viele Dinge im Geschäft zu erledigen, was mich herrlich abgelenkt hat. 
Der Flug war ok, ich hab aber Jiris Hand ziemlich zerquetscht. Am Flughafen in Prag die erste Überraschung, Iva, Jiri's Schwester hat uns abgeholt. Wir sind dann in ein Mexikanisches Restaurant (Hombre) gegangen und haben zu Abend gegessen, lecker! Pavel (Iva's Freund) und Stanley (Ja er ist Tscheche, und ja eigentlich lautet sein Name Stanislav) sind dazugekommen. War ein super Abend und ich hab angefangen Zeichensprache zu benutzen (musste diese ab und zu mal anwenden während der 6 Tage, da Jiri nicht immer in der Lage war zu übersetzen...).

9.11.06
Getting up was hard, especially at 8am in your holidays. Well a shower, and the world was bright again. 
We went to see the Prague Castle and then we wanted to see the "Eiffeltower of Prague", but unfortunately it's only open on Sat and Sun. So i missed the chance to see Prague from up there. For lunch we've met Ivan, Jiri's best friend. Jay-z-us i was afraid of this meeting, cause of all the stories i've heard about him. Fortunately Ivan had already 4 pints of pivo (beer) intus, so he was purring like a kitten.... He was cute and we had a great time. 
Afterwards Jiri took me to his old workplace. Great stuff, now i know why he is so proud about it. It is absolutely georgeous, if i've had enough money, and would live in Prague, this would be the place to be. 
Yeah yeah, and then the 3 Pigs, a restaurant Jiri and his friends often meet up there. We were the first to arrive. Soon Helen arrived, the sister of Ivan. She didn't wanted to speak English in the beginning, but she promised me, to be fluent in English after two beer... She kept her promise!!!!  We had a good craic, and Ondra, please never ever ever ever say again, that Belgium Chocolate is better than Swiss Choc! I really thank Ivan for showing me his "EYE of the FLY" (there is a pic of this, but i won't show it...) in public. That man got guts!!! But the evening didn't finish after dinner and drinking, nono, we went dancing with Helen and Ondra. Jesus Helen, we two rocked the house! Can't wait to shake some hips again with you! GREAT FUN!!!!!


Aufstehen war heute sehr hart, 8Uhr morgens, in den Ferien... Aber nach einer Dusche sah die Welt schon rosiger aus. 
Wir sind ins Schloss von Prag gegangen und danach wollten wir auf den "Eiffelturm von Prag", aber leider ist dieser nur am Sa und So geöffnet. Somit haben wir die Chance verpasst Prag von oben zu sehen. 
Zum Mittagessen sind wir auf Ivan, Jiri's bester Freund, getroffen. Oh du meine Güte war ich nervös wegen dem Meeting, da ich schon sooooo viele Stories über Ivan gehört hab. Jessas. Aber es wurde ein lustiger Mittag, da Ivan mit bereits 2l Bier intus ankam. Wir haben uns auf Anhieb verstanden und auch ohne grosse Worte super verständigt. 
Danach sind wir zur Baustelle auf der Jiri 2 Jahre gearbeitet hat. Wunderschön. Wenn ich genug Geld hätte und in Prag leben würde, dies wäre genau der richtige Ort. 
Am Abend haben wir uns im Meeting Point Nr. 1 der Clique getroffen, "Zu den 3 Schweinen". Wir waren die ersten, aber Helen, Ivan's Schwester traf bald ein. Leider hat sie anfänglich kein Englisch gesprochen, aber sie versprach, nach 2 Bieren würde sie fliessend mit mir sprechen. Und sie hat ihr Versprechen gehalten!!!  Wir hatten riesig Spass, aber Ondra musste mir versprechen, dass er niiiiiiiie mehr behauptet, dass Belgische Schokolade besser als Schweizer Schoggi ist. Ich möchte Ivan danken, dass er mir in der Öffentlichkeit das "Auge der Fliege" gezeigt hat (es existiert ein Foto davon, aber das zeige ich nicht allen). Grossen Respekt für den aufgebrachten Mut!!! Aber der Abend war noch jung, nach Abendessen und Trinken sind wir Tanzen gegangen, mit Helen und Ondra. Jesus Maria Helen, wir haben das Haus gerockt!! Kann es kaum erwarten wieder mit dir zu tanzen!


10.11.06
Since we've only returned home at 5am, we needed some sleep. Guess 9am was enough...


. Then we've packed our stuff, to go to Stepankovice. We went to Baio (aka David Baier). He invited us for lunch. FANTASTIC, Duck with Knöddel, cabbage mix and sauce. Delicious! Great, i love the Czech kitchen! Ooooh and a big kiss to Snoopy, their Beagle Baby. I was so occupied with the little lady, that i've almost forgot to eat. 
4 hours of drive and a lot to chat with Iva. It was cool, unfortunately i didn't see to much, cause after 30min i fell asleep and then it was dark. We arrived at 8pm, Irena and Villi were waiting for us! I felt straight away at home. Sean Paul wasn't too keen to say hello, he was too busy to go and find a fenka for the night.

Wir kamen erst um 5Uhr morgens heim, darum brauchten wir ein wenig Schlaf, 9Uhr morgens wieder aufstehen, musste reichen. 
Wir haben unsere Sachen gepackt um nach Stepankovice (östlich in der Tschechei, wo die Chribeks wohnen) zu fahren. Zuerst gings aber noch zu Baio (auch bekannt als, David Baier, Jiris Freund schon seit Stepankovice, er ist auch nach Prag gezogen) Mittag essen. Lecker, Entenkeule mit Knöddeln, Kohlmix mit Sauce. Ich liebe die Tschechische Küche, erinnert mich sehr an die Ungarische. Ooooh einen riesigen Schmatzer an Snoopy, Baios kleines Beagle Baby. Die Kleine konnte gar nicht aufhören an einem rumzulecken. Und in die Küche zu pinkeln..  Hab fast das Mittagessen vergessen, so süss war sie. 
4Stunden fahren bis Stepankovice, Iva hat sich liebevoll mit mir unterhalten, leider hab ich nicht allzuviel mitbekommen, da ich nach 30min eingeschlafen bin. Um 20.00 Uhr kamen wir in Stepankovice an. Irena und Villi haben schon auf uns gewartet. Hab mich gleich wie zu Hause gefühlt. Gleiche Gastfreundschaft usw wie man es von Ungarn kennt. Sean Paul, ihr schwarzer Labrador, hat mich kaum beachtet, der war zu beschäftigt ein Fräulein für die Nacht ausfindig zu machen. 

11.11.06
In the morning we went to Opava, to the hospital to see their Oma Elsa. It was great to see how she recovered and the brain of this woman still works. She spoke fluent German with me. 
In the evening i've started to feel that a flu is coming. So i had the great idea to drink shots of Vodka, to kill the bacteria... well, I don't know how many i drank, but i remember very well falling off the chair in front of the hole family. EMBARRASSING!  
This is where the story ends, cause i'll tell you the rest in person! It was just absolutely fantastic time, and if you get the chance to go to Prague, do it!!!!

Am Morgen sind wir nach Opava gegangen um Oma Elsa im Krankenhaus zu besuchen. Es war toll zu sehen, wie es ihr besser geht und das Gehirn der 96ig jährigen Dame noch funktioniert. Sie hat sich mit mir fliessend Deutsch unterhalten. 
Am Abend hab ich dann gespürt wie meine Erkältung beginnt. Ich hatte die grandiose Idee Vodka Shots zu trinken um die Bakterien zu töten, da keine Medizin im Haus war. Keine Ahnung wie viele ich davon hatte, aber ich erinnere mich noch wie ich vor der ganzen Familie vom Stuhl gefallen bin... PEINLICH!
So hier endet die Geschichte für den Moment. Ich werde euch den Rest persönlich erzählen wenn wir uns mal wieder sehen. Alles was zu sagen bleibt, Prag ist grandios, wenn ihr die Chance habt hinzugehen, dann tut dies unbedingt!!



 

 

 

 

Photo albums from Czech republic

Praha (52)

16 November 2006 | Czech republic | Last Update 08 November 2006

  • Wenceslas Square (Vaclavske namesti) / )Wenzelspla
  • Lovebirds on the plane (can you see how white I am
  • Church of Our Lady in the Tyn / Teynkirche (Chram
  • View from Prague Castle (Hradschin)/ Aussicht vom

 

Post a Comment

 

      
This site is only viewable in landscape mode !
Session Tracking